Greta, Luis und die Weihnachtsfeier

Während des allumfassenden Weihnachtstrubels, den Vorbereitungen und letzten Erledigungen darf man eins nicht vergessen: die Weihnachtsfeier. Diese fand vergangenen Samstag in unseren eigenen Räumlichkeiten statt.

Kurz und knapp gesagt: es war herrlich. Hervorragendes Essen, grandioser Service und wunderbare Weine, eine leergeräumte Männerabteilung, eine lange weiße Tafel, unzählige Kerzen, komische Blicke von der Strasse in unseren Laden, Entertainment vom Feinsten (Wir haben live miterleben dürfen, dass selbst Männer sich beim Ein- und Ausparken mit einem Klein(st)-Wagen dusselig anstellen können), die Wiederentdeckung der Einweg-Kamera, verzweifelte Versuche das Schrottwichtel-Geschenk des Kollegen loszuwerden (im Notfall ging man mit einer Jalousie oder einer 2-1-Reinigungsbürste nach Hause). Weiterlesen

Label of the Month: BLLACK NOIR

BLLACK NOIR wurde 2008 als Zweitlinie des dänischen Labels NOIR gegründet. Man sieht bei jedem Teil, dass die Schneider-Kunst des Mutter-Labels beibehalten wird. Die zeitlose Sinnlichkeit und Weiblichkeit von NOIR werden aufgegriffen und um das moderne, gewisse Etwas erweitert. Herauskommt eine Kollektion von alltagstauglichen Luxus-Teilen, die uns viel Zeit und Verzweiflung vorm Spiegel erspart, denn BLLACK NOIR liefert wunderschöne Design mit Eyecatcher-Potential. Weiterlesen