Woodcuts by Brian Nash Gill

Kommentar hinterlassen

Der Künstler Brian Nash Gill zeigt in seiner Serie Woodcut, die spannenden Strukturen, die Holz haben kann. Er benutzt gefundene Baumstämme und schneidet sie dann auf, bis er eine besonders interessanten Schnitt findet. Anschließend bedeckt er sie mit Tinte und fängt an mit ihnen Abdrücke auf Papier zu machen. Jeder dieser entstandenen Abzüge ist für sich einzigartig und zeugt von der Geschichte eines Baumes. Wie gefallen Euch seine Drucke?

EASTERN RED CEDAR, 77 YEARS OLD CEDAR POLE, 200 YEARS OLDCOMPRESSION WOOD, 76 YEARS OLD

 

Bilder: Bryan Nash Gill

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>