Stutterheim – eine schwedische Erfolgsgeschichte

Mit den Worten „My grandad was a wonderful man“ beginnt die Erfolgsgeschichte des schwedischen Regenmantelherstellers: Stutterheim. Den alten Regenmantel aus den 1960er Jahren seines Großvaters, eben diesem wundervollen Mann, fand Stutterheim eines Tages in einer verlassenen Scheune wieder. Weiterlesen

UNSER PRENZLAUER BERG – TEIL 1

Viel wird über ihn geschrieben, oft ist er in der Presse: Der Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Schwäbisch und bürgerlich ist das Klischee, „Mutti-Kiez“ wird er genannt. Doch das oft belächelte Viertel ist wie Vieles besser als sein Ruf. Historisch ist es der Kiez der Andersdenkenden, Links-Liberalen und Akademiker. Geografisch gesehen liegt der „Prenzlberg“ im Innenbereich der Hauptstadt und wird geteilt durch die Ringbahn. Nördlich der S-Bahn ist der Stadtteil von ruhigeren, reinen Wohnvierteln geprägt, der südliche Teil ist bekannt als Szeneviertel mit einer Vielzahl an Restaurants, Cafés und Bars. Weiterlesen

UNSERE MITTE – TEIL 1

Der Berliner Stadtteil Mitte hat sich in den letzten Jahren fest als Szeneviertel etabliert. Durch die vielen geschichtsträchtigen Orte geht es hier sehr trubelig zu, Sehenswürdigkeiten wie die Hackeschen Höfe, die Neue Synagoge in der Oranienburger Straße und der Alexanderplatz locken zahlreiche Berlin-Besucher an. Dank der kleinen, oftmals exklusiven Modegeschäfte ist der Stadtteil aber ein echter Fashion Hotspot, den auch Einheimische gerne besuchen – dann aber lieber unter der Woche. Weiterlesen